Aufführungen 2019

Die Geschichte

Abendrot
Im Altersheim Abendrot werden zwei Rentner auf Grund ihrer ehemaligen Berufe Einstein und Karajan genannt. Eines Tages haben die Beiden genug von der ständigen Bevormundung und beschliessen, still und heimlich zu verschwinden.

Die verzweifelte Suche nach ihnen bleibt erfolglos und die Polizei geht allmählich von einer Entführung oder sonst einem Verbrechen aus.

Doch die beiden Flüchtlinge sind wohlauf. Nachdem sie aus dem Abendrot getürmt sind, brechen sie in das ehemalige Haus von Einstein ein und lernen dort ganz überraschend neue Freunde kennen. Mit ihnen erleben Einstein und Karajan einige turbulente Abenteuer, das Geheimnis von Einsteins Koffer wird unerwartet aufgedeckt und am Ende kehren die Beiden wieder friedlich ins Heim zurück.

Einstein und Karajan sind vielleicht nicht immer ganz richtig im Kopf, aber im Herz sind sie goldrichtig.

Das Stück ist ebenso lustig wie berührend. Es darf herzhaft gelacht werden, aber es regt auch zum Nachdenken an. Wie immer im Theater ECHAD wird die Geschichte mit viel Musik, Tanz und unterschiedlichen Ausdrucksmitteln dargestellt.

Premiere
Fr.  22. März 2019 19:30 Basel Barakuba, Gundeldinger Feld,  Dornacherstrasse 192

Sa. 06. April 2019  19:30 Lausen Niklaus-Huus, Reformierte Kirchgemeinde, Kirchstrasse 12
Sa. 04. Mai 2019  14:30 Langenthal Reformiertes Kirchgemeindehaus, Geissbergweg 29
Sa. 11. Mai 2019 19:30 Basel Reformierte Dorfkirche Kleinhüningen, Dorfstrasse 39
Derniere      
Sa. 25. Mai 2019 19:30 Rheinfelden Hotel Schützen, Bahnhofstrasse 19
Ticketreservation: Beatrice Hauri, beatricehauri@gmail.com oder 079 234 22 29